Vetepedia Logo
Das Schweif des Pferdes wird mit einem Shampoo gegen Juckreiz gepflegt.
Für die Hautpflege vom Pferd: Ichtho Vet<sup>®</sup> Shampoo
Für die Hautpflege vom Pferd: Die Pflegelinie Ichtho Vet<sup>®</sup> von Heel Vet

Neu von Heel Vet: Mit Shampoo gegen den Juckreiz

Erweiterung der Ichtho Vet® Intensivpflege-Serie

Mauke, Sommerekzem, Allergien - Hautirritationen beim Pferd sind eine häufige Problematik. Seit Juli 2016 steht mit der Pflegelinie Ichtho Vet® von Heel Vet ein umfangreiches Produktsortiment für die Intensiv-Pflege empfindlicher und strapazierter Haut beim Pferd zur Verfügung. Die Produktreihe wurde nun um das Ichtho Vet® Shampoo erweitert, das ebenfalls helles sulfoniertes Schieferöl enthält. Die natürliche Substanz hat sich bei der Regeneration belasteter und irritierter Haut bewährt. 
Die Haut von Pferden ist ein empfindliches Organ. Wird sie gereizt und strapaziert, sollten Pferdehalter so schnell wie möglich reagieren. Denn selbst was manchmal nur nach leicht irritierter Haut aussieht, kann beim Tier schnell zu einem Leidensdruck führen: Der Juckreiz, der häufig mit den Hautbeschwerden einhergeht, ist für Pferde sehr unangenehm. Um diesen zu lindern, reiben sich die Tiere an harten Oberflächen, etwa an Baumrinden oder Zäunen. Schnell kann es durch das Scheuern dann zu haarlosen Stellen oder sogar zu offenen, blutigen Wunden kommen und die Hautprobleme drastisch verschlimmern.
Mit Ichtho Vet® hat Heel Vet im Juli 2016 eine Intensiv-Pflege-Serie für strapazierte Tierhaut auf den Markt gebracht. Speziell für Pferde bietet diese die Ichtho Vet® Derma-Creme bei trockenen, rissigen oder schuppigen Hautirritationen sowie das Sommer- und Fesselgel bei feuchten Hautproblemen und bei Juckreizneigung. Neu ist nun das Ichtho Vet® Shampoo zur unterstützenden Intensivpflege bei Juckreiz, schuppiger Haut und einer Neigung zu Ekzemen. Mit dem Ichtho Vet® Shampoo können Pferdehalter Haut und Fell ihres Tieres pflegen und gleichzeitig schonend von Allergenen und Schmutz reinigen sowie Schuppen und Krusten entfernen. Die Anwendung des Shampoos ist einfach und effektiv: Das Produkt wird dazu am besten ein- bis zweimal täglich in das befeuchtete Fell einmassiert, bis Schaum entsteht. Anschließend sollte das Shampoo 5-10 Minuten einwirken und danach mit klarem Wasser gründlich ausgespült werden. Empfehlenswert ist es, im Anschluss eines der Pflegeprodukte der Ichtho Vet® Pflege-Serie aufzutragen.
Das Ichtho Vet® Shampoo enthält - wie alle anderen Pflegeprodukte der Ichtho Vet® Serie - helles sulfoniertes Schieferöl, das die Regeneration belasteter und irritierter Haut unterstützt. Außerdem Tenside, also waschaktive Substanzen, die den Reinigungsprozess erleichtern, sowie rückfettende Komponenten, um die Haut vor Austrocknung zu bewahren. Wie alle anderen Ichtho Vet® Produkte ist auch das Shampoo durch seine ausgezeichnete Verträglichkeit ideal für die tägliche Pflege geeignet und zudem frei von Kortison oder Antibiotika. Die Produkte sind ADMR-konform (Anti-Doping und Medikamentenkontrollregeln) und können daher auch vor Turnieren ohne Wartezeit angewendet werden.

Weitere Informationen zur Pferdegesundheit und zur Pflege von Tierhaut und Fell finden Sie unter www.vetepedia.de/Heel-Pflegeserie/

2902 Zeichen inkl. Leerzeichen

Biologische Heilmittel Heel GmbH

Material komplett herunterladen (zip)


Das Material enthält den o.a. Publikumspressetext sowie das nebenstehende Bildmaterial in Druckqualität, das für redaktionelle Zwecke unter Angabe des Bildnachweises "Foto: Biologische Heilmittel Heel GmbH" kostenlos verwendet werden kann.

Zurück...