Logo Zeel

Behandlung

Da die Arthrose eine chronische und nicht heilbare Erkrankung ist, muss die Therapie meist ein Leben lang erfolgen und verschiedene Bereiche umfassen.

  • So ist das Gewichtsmanagement des Pferdes wichtig, um Übergewicht und damit unnötige Belastungen für die Gelenke zu vermeiden.
  • Bewegung ist wichtig, jedoch sollte eine übermäßige Belastung der Gelenke vermieden werden Der Tierarzt berät Pferdehalter umfassend über Bewegungsabläufe, die das Pferd unterstützen, bzw. über solche, die vermieden werden sollten.
  • Daneben können Nahrungsergänzungsmittel Ihr Pferd unterstützen.
  • Und auch eine medikamentöse Unterstützung kann sinnvoll sein. Wichtig ist vor allem, dass die Arzneimittel gut verträglich und möglichst nebenwirkungsfrei sind.

Fragen Sie Ihren Tierarzt auch nach den Möglichkeiten der Therapie mit biologischen Arzneimitteln!