Engystol jetzt neu entdecken
Logo Engystol

Symptome des Katzenschnupfens

Bereits wenige Tage nach der Infektion treten beim Katzenschnupfen klinische Symptome auf – je nach ursächlichem Erreger können sich diese unterschiedlich bemerkbar machen. Typisch ist aber Fieber, Niesen, ein starker Ausfluss aus Nase und Augen, oftmals tritt zudem eine Bindehautentzündung auf.

Auch Atembeschwerden, Husten und Rasselgeräusche beim Luftholen, Geschwüre der Maulschleimhaut oder eine Lungenentzündung kann ein Katzenschnupfen verursachen. Erkrankte Tiere zeigen außerdem klassische Krankheitszeichen wie Müdigkeit, Lethargie und Appetitlosigkeit mit Gewichtsverlust.