Hautpflege und Fellpflege bei Katzen

Dass sich Katzen intensiv um Ihre Fellpflege bemühen, kann jeder Katzenbesitzer mehrfach täglich beobachten. Wenn die Katze aber an Fell und Haut kaut, juckt, reibt und intensiv leckt, geschieht dies meist nicht im Sinne der Körperpflege, sondern um lästigen Juckreiz zu lindern. Dieser ist ein häufiges Symptom von Hautirritationen bei Katzen und ist für die Tiere äußerst unangenehm. Um die Ursache von Hautirritationen bei Katzen zu finden und zu behandeln, sollten Katzenbesitzer bei ersten Anzeichen einen Tierarzt zu Rate ziehen.

Ichtho Vet Intensiv-Pflege für Katzen

Mit der Pflegelinie Ichtho Vet steht Tierbesitzern ein umfangreiches Produktsortiment für die Intensiv-Pflege empfindlicher und strapazierter Tierhaut zur Verfügung. Alle Ichtho Vet-Pflegeprodukte sind auf die jeweilige Anwendung abgestimmt. Sie sind alle:

  • sehr gut verträglich
  • frei von Cortison und Antibiotika
  • und unterstützen die Hautregeneration

Alle Produkte enthalten helles sulfoniertes Schieferöl. Es ist eine Substanz natürlichen Ursprungs, die sich seit Langem in der Intensiv-Pflege strapazierter Tierhaut etabliert hat. Mit einem breiten Spektrum an Eigenschaften unterstützt dieser Naturstoff die Regeneration belasteter und irritierter Haut. Das Schieferöl dient zur äußerlichen Intensiv-Pflege bei Hautproblemen, denen z. B. eine vermehrte Produktion von Talgdrüsensekret oder eine übermäßige Schuppenbildung zugrunde liegt. Besonders bewährt hat sich das helle sulfonierte Schieferöl in der therapiebegleitenden Intensiv-Pflege einiger spezifischer Hauterkrankungen wie z.B. Ekzemen, bei Abszessen sowie bei Dermatitis und oberflächlichen Wunden unterschiedlicher Ursache.

Für die Hautpflege von Katzen stehen Ihnen drei Produkte zur Verfügung:

Ichtho Vet Derma-Shampoo ist ein cortison- und antibiotikafreies Shampoo, das Haut und Fell von Allergenen befreit und schonend Schmutz, Schuppen und Krusten entfernt. Es empfiehlt sich zur täglichen Reinigung und Pflege von Haut und Haaren und eignet sich sehr gut zur unterstützenden Intensivpflege von geschädigter und strapazierter Tierhaut und bei Juckreiz. Das Produkt wird dazu am besten ein- bis zweimal täglich in das feuchte Fell einmassiert, bis Schaum entsteht. Anschließend sollte das Shampoo 5-10 Minuten einwirken und danach mit klarem Wasser gründlich ausgespült werden.

Ichtho Vet Derma-Gel ist ratsam bei feuchten Hautirritationen und Juckreiz und unterstützt die Hautregeneration. Das cortison- und antibiotikafreie Gel wird ein- bis zweimal täglich direkt auf die Haut aufgetragen.

Ichtho Vet Derma-Creme ist besonders für Kleintiere, die unter trockenen, rissigen und schuppigen Hautirritationen sowie Juckreiz leiden, geeignet. Auch die Creme ist cortison- und antibiotikafrei und erleichtert das Ablösen von Schuppen und Krusten. Sie wirkt hautberuhigend, feuchtigkeitsspendend und rückfettend und unterstützt so die Hautregeneration. Empfohlen wird das ein- bis zweimal tägliche Auftragen direkt auf die betroffenen Hautregionen.

Gut zu wissen

Wichtig ist in jedem Fall, das Fell so zu scheiteln, dass das Gel bzw. die Creme unmittelbar auf die betroffene Hautstelle gelangen kann.

Die Ichtho Vet-Pflegelinie erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.


Ichtho Vet® DERMA-Creme:
Zusammensetzung Kleintier
Datenblatt

Ichtho Vet® DERMA-Gel:
Zusammensetzung Kleintier
Datenblatt

Ichtho Vet® DERMA-Shampoo
Zusammensetzung Kleintier
Datenblatt

Ichtho Vet® ist eine Marke der Ichthyol-Gesellschaft.