Ernährung und ernährungsbedingte Krankheiten des Hundes

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist ein wichtiger Grundstein für ein langes und gesundes Hundeleben. Einseitiges oder nicht auf den Hund abgestimmtes Futter dagegen kann sich auf die Gesundheit des Tieres auswirken und kann Übergewicht und Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Gelenkschäden begünstigen. Auch bei Futterunverträglichkeiten oder Allergien sollten Hundehalter ein besonderes Augenmerk auf eine entsprechende Ernährung des Tieres legen.